Ein Unternehmen der
 
Aktuelles
13.09.2021
Fachlicher Dialog bei der Stadtwerke-Gruppe Strausberg
10.09.2021
30 Jahre – 30 Projekte: Fußball-Kids im Traningscamp
27.08.2021
Praxisforum E-Mobilität – ein wichtiger Termin für den Klimaschutz in Strausberg
24.08.2021
Neue Ladestation für Elektroautos am Fichteplatz - so einfach kann das Strom-Tanken sein
23.08.2021
Unser Fest an der Fähre

Praxisforum E-Mobilität – ein wichtiger Termin für den Klimaschutz in Strausberg


Am 27.08.2021 fand am Flugplatz Strausberg das „3. PRAXISFORUM E-MOBILITÄT Berlin-Brandenburg“ mit dem Schwerpunkt „E-Mobilität im kommunalen Kontext“ statt. Wir von den Stadtwerken Strausberg haben die Veranstaltung als Energiepartner unterstützt und die Gelegenheit gern genutzt, uns den Fachbesuchern und interessierten Bürgern als Ansprechpartner zum Thema Ladeinfrastruktur in unserer Region vorzustellen.

3. Praxisforum E-Mobilität am Flugplatz Strausberg

3. Praxisforum E-Mobilität am Flugplatz Strausberg

„Nicht von ungefähr betrachten wir uns als Vorreiter in Sachen Elektromobilität“, so Geschäftsführer Frank Elstermann. „Wir haben dafür gesorgt, dass man seit 2013 in Strausberg E-Bikes mieten und seit 2014 auch kostenlos an verschiedenen In- und Outdoor-Ladestationen aufladen kann. Ebenfalls 2014 haben wir die ersten beiden öffentlichen Stromtankstellen für Elektroautos in Strausberg installiert. Inzwischen verfügt unsere Stadt über insgesamt neun öffentliche und rund um die Uhr zugängliche Ladestationen. Die letzte haben wir gemeinsam mit der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft mbH erst kürzlich am Fichteplatz errichtet. Die Besonderheit hier: Die Ladesäule nutzt die zukunftsweisende Giro-e-Abrechnung. Kein vorheriges Registrieren beim Anbieter, keine Chipkarte, die man sich organisieren muss, keine überteuerten Nutzungspauschalen mehr. Man zahlt nur noch den Strom, den man tankt, und eine Startgebühr – ganz einfach per Bankkarte. Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen bieten wir seit 2016 Ladeinfrastruktur an. Und seit letztem Jahr haben wir auch für Privatpersonen ein gutes Angebot. Wir bieten so genannte Wallboxen zum Laden zu Hause an: mit oder ohne KfW-Förderung, mit oder ohne Standfuß und mit oder ohne Stromliefervertrag. Die Wallboxen gibt es bei uns im Rundum-sorglos-Paket. Wir kooperieren mit einem lokalen Elektriker, der sich bei unseren Kunden direkt vor Ort ansieht, wo das E-Auto künftig geladen werden soll, und ein konkretes Angebot für die Installation abgibt, die er bei Beauftragung auch selbst innerhalb kurzer Zeit vornimmt.“ Den kompletten Vortrag für das Fachpublikum finden Sie im PDF-Format ganz unten auf dieser Seite.

Organisiert wurde das Praxisforum vom Regionalmanagement der Metropolregion Ost, Berlin-Brandenburg, vom Landkreis Märkisch-Oderland mit seinem Klimaschutz- und Energiebüro, der Regionalen Planungsgemeinschaft Oderland-Spree sowie dem deutsch-polnischen Service- und Beratungszentrum der Euroregion POMERANIA.

Viele Fotos vom Event bietet www.strausberg-live.de. Einen Mitschnitt des Bühnenprogramms am Nachmittag mit Aussteller-Interviews (Stadtwerke ab 1:53), Auto-Show und dem „Sonnendoktor“ finden Sie auf dem Youtube-Channel von Transparenz TV und den Bericht der Märkischen Oderzeitung hier.
 Präsentation von Stadtwerke-Geschäftsführer Frank Elstermann
Störung melden
Strom  Tel.: 03341 / 345 456
Wärme Tel.: 03341 / 345 123
Online-Services
Kontakt
Stadtwerke Strausberg GmbH
Kundencenter
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi: 09:00–13:30 Uhr,
telefonisch bis 17:00 Uhr
Di, Do.: 09:00–18:00 Uhr
Fr.: 09:00–13:30 Uhr
Tel.: 03341 / 345 345
Fax.: 03341 / 345 420
E-Mail:
Ansprechpartner
Unternehmensgruppe

Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Stadtwerke Strausberg GmbH