Ein Unternehmen der
 
Wärme
Fernwärme
Contracting
Preise
Hausanschluss
Wärmekennzeichnung
   und Netzverluste

Fernwärme – altbewährt und zukunftsweisend


Fernwärme ist und bleibt attraktiv

Fernwärme ist allzeit verfügbar
Unsere Fernwärme produzieren wir zentral an drei Standorten in Strausberg Nord, Mitte und Vorstadt mit modernen Heizkesseln und umweltfreundlicher Kraft-Wärme-Kopplungs-Technik. Unsere Anlagen laufen rund um die Uhr unter der ständigen Aufsicht unserer Mitarbeiter:innen im Leitstand. Wir legen großen Wert auf Wartung und Instandhaltung, und unsere Energieträger gehen uns nie aus. Ja, unsere Fernwärme ist versorgungssicher. Darauf können sich unsere Kunden verlassen. Und sollte doch einmal eine Störung auftreten – unsere Hotline ist rund um die Uhr besetzt. Von echten Menschen. Hier vor Ort.

Fernwärme ist sicher

Ihr Zuhause ist gut geschützt. Sie müssen in Ihrem Haus keine Brennstoffe lagern oder verbrennen. Eine Schadstoffbelastung in Ihrem Haushalt können Sie ausschließen.

Unsere Fernwärme wird in Form von Heißwasser über ein Rohrleitungssystem bis zu Ihrem Hausanschluss transportiert. Dort angekommen übernimmt die Hausanschlussstation die Aufgabe eines Wärmetauschers: Das Wasser in Ihrem Heizkreislauf vor Ort wird in Rohren an unserem Heißwasser vorbeigeführt und somit erhitzt. Beide Systeme sind vollständig voneinander getrennt. Im Falle eines Rohrbruchs in Ihrer Immobilie kann also nur Wasser austreten, das in Ihrem eigenen Heizkreislauf enthalten ist.

Fernwärme wird seit den 1950er Jahren zentral hier in Strausberg produziert und in Wohngebäude und Gewerbeeinheiten geliefert. Von diesem reichhaltigen Erfahrungsschatz können auch Sie profitieren, wenn Sie sich für unsere Fernwärme entscheiden.

Fernwärme ist platzsparend

Heizkessel, Öltank, Schornstein oder Wärmepumpe beanspruchen viel Platz. Wir glauben, Sie können den Raum besser für andere Dinge nutzen. Unsere Hausanschlussstationen sind sehr kompakt. Im Einfamilienhaus verschwinden sie im Besenschrank.

Fernwärme ist umweltfreundlich

Durch die zentrale Fernwärme-Produktion, vorrangig durch Kraft-Wärme-Kopplung, werden die Energieträger besser genutzt, Ressourcen geschont und der CO2-Ausstoß reduziert. Wird ein erneuerbarer Energieträger für die Fernwärme-Produktion genutzt wie seit 2014 in unserem BHKW Mitte (Bio-Erdgas), ist der CO2-Ausstoß gleich Null. Das freut nicht nur das Klima und zukünftige Generationen, sondern ganz explizit auch Bauherren und Sanierungsträger.

Je besser ein Energieträger genutzt werden kann und je weniger klimaschädliche Emissionen beim Einsatz entstehen, desto niedriger ist der sogenannte Primärenergiefaktor. Bei unseren Anlagen liegt er zwischen 0,00 (BHKW Mitte) und 0,74 (BHKW Nord) und damit deutlich unter den Primärenergiefaktoren von Heizöl oder Erdgas. Der Einsatz von Fernwärme bietet Bauherrn und Sanierungsträgern damit gute Möglichkeiten, die Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) kostengünstig zu erfüllen.

Fernwärme ist förderfähig

Fernwärme ist zukunftsfähig. Das hat auch die Politik erkannt und für verschiedene Fördermöglichkeiten gesorgt. Informieren Sie sich am besten direkt bei der KfW, ob Sie für Ihre Investition in die Fernwärme eine Förderung erhalten.

Fernwärme ist unkompliziert

Wenn Sie Fernwärme nutzen, müssen Sie weder Brennstoff bestellen noch den Schornsteinfeger oder die Emissionsprüfung wie bei einer Heizung mit Heizöl oder Erdgas. Wir sorgen dafür, dass Ihr Zuhause warm bleibt und sie jederzeit Warmwasser zur Verfügung haben. Unser Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet Lieferung, Installation, Betrieb, Wartung und Instandhaltung Ihrer Wärmeversorgungsanlage. Auch eine spätere Erneuerung der Anlage bis zu unserer Leistungsgrenze ist in unserem Angebot einkalkuliert.

Sie möchten die Warmwasseraufbereitung oder gar die Hausanschlussstation lieber selbst organisieren? Sehr gern passen wir unser Angebot auf Ihre ganz individuellen Vorstellungen an.

Fernwärme ist wirtschaftlich

Die Investitionskosten sind recht gering, denn wir bieten Ihnen ein Paket zu fairen Preisen an. In Ihrem monatlichen Abschlag sind Lieferung, Installation, Betrieb, Wartung, Instandhaltung und sogar eine spätere Erneuerung der Anlage bereits enthalten. Und den Brennstoff müssen Sie auch nicht wie z. B. beim Heizöl vorfinanzieren.

Unsere Preise gestalten wir nach bestem Wissen und Gewissen, fair, verständlich und nachvollziehbar. Wir beziehen bundesweit geltende Indizes in unsere Preiskalkulation ein, die Einfluss auf den Energiemarkt haben, wie den Investitionsgüterindex und den Wärmepreisindex. Und grundsätzlich bestimmen Sie über Ihren tatsächlichen Verbrauch die Kosten maßgeblich selbst.

Durch den niedrigen Primärenergiefaktor unserer Fernwärme können Bauherren und Sanierungsträger ihre Projekte unter den gesetzlichen Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes besonders kostengünstig realisieren.

Störung melden
Strom  Tel.: 03341 / 345 456
Wärme Tel.: 03341 / 345 123
Online-Services
Kontakt
Stadtwerke Strausberg GmbH
Kundencenter
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
Öffnungszeiten:
Mo, Mi: 09:00–13:30 Uhr,
telefonisch bis 17:00 Uhr
Di, Do.: 09:00–18:00 Uhr
Fr.: 09:00–13:30 Uhr
Tel.: 03341 / 345 345
Fax.: 03341 / 345 420
E-Mail:
Ansprechpartner
Unternehmensgruppe

Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Stadtwerke Strausberg GmbH